Beim Zukunftscampus 2018 bekamen 170 Schülerinnen und Schüler Einblicke in das Lehramtsstudium und den Lehrberuf.

Vorstellung Lehramt beim Zukunftscampus 2018

Vorstellung Lehramt beim Zukunftscampus 2018
Bildquelle: magsview photography

Workshop beim Zukunftscampus 2018

Workshop beim Zukunftscampus 2018
Bildquelle: magsview photography

Beim 3. Zukunftscampus Neue Lehrkräfte für Berlin, der am 2. März 2018 an der Humboldt-Universität zu Berlin stattfand, nutzten mehr als 170 Schülerinnen und Schüler die Chance, sich einen Tag lang über die Lehrkräftebildung an den Berliner Universitäten zu informieren.

Ziel der alljährlichen Veranstaltung ist es, Schülerinnen und Schüler in ihrem Interesse am Lehramt zu bestärken und gemeinsam ihren Studienwunsch zu reflektieren. Zu diesem Zweck wurde ein vielfältiges Programm angeboten. In Workshops gaben Lehrerinnen und Lehrer sowie Hochschuldozierende praxisnahe Einblicke in die Ausbildung und den Berufsalltag einer Lehrkraft und diskutierten gemeinsam mit den Teilnehmenden darüber, was gute Lehrerinnen und Lehrer auszeichnet. An Fächertischen, geordnet nach den verschiedenen Disziplinen, standen Lehramtsstudierende aller vier Universitäten den Schülerinnen und Schülern zu all ihren Fragen Rede und Antwort und berichteten aus ihren Erfahrungen im Lehramtsstudium. Darüber hinaus erhielten die Teilnehmenden Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren und möglichen Fächerkombinationen sowie zu Finanzierungmöglichkeiten des Studiums. Insbesondere der Austausch mit den Lehramtsstudierenden wurde laut Aussagen der Jugendlichen als enorme Bereicherung wahrgenommen. Verschiedene Anschlussprogramme bieten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit auch über den Zukunftscampus hinaus ihr Interesse am Lehramtsstudium zu vertiefen.

Einen Artikel zum Zukunftscampus 2018 finden Sie auch auf der Website der Berliner Morgenpost.

Eine Rückschau auf den Zukunftscampus 2017 finden Sie hier.